FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE


  • Von SP Pratteln, 15. Oktober 2018

    Anfangs Oktober ist die neuste SRG-Umfrage der Forschungsstelle «sotomo» erschienen, bei welcher die Befragten unter anderem angaben, welches für sie die grössten Herausforderungen der Schweiz sind. Ganz zuoberst findet man die Krankenkassenprämien. Dies zeigt auf, dass für viele Menschen die Prämien zum monatlichen Kraftakt werden. Trotz dieser Umstände kürzt der Kanton Basellandschaft aber weiterhin munter… Artikel ansehen
    Weiterlesen...


  • Von SP Pratteln, 3. Oktober 2018

    Nach einer Monsterdebatte im Landrat hat das Baselbieter Parlament eine weitere, fragwürdige Vorlage gutgeheissen. Gemeinden dürfen, wenn es nach der rechten Mehrheit im Landrat geht, keine Abgabe auf Um- und Aufzonungen abschöpfen. Also genau dann nicht, wenn beispielsweise in einem Quartier plötzlich drei- statt zweistöckig gebaut werden kann. Mit einer solchen Aufzonung nimmt der Wert… Artikel ansehen
    Weiterlesen...


  • Von SP Pratteln, 28. September 2018

    Pratteln hält auf der Website unter dem Schlagwort Spielplätze fest: «Kinder lernen spielerisch. Spielplätze bieten Kindern einen interessanten und sicheren Raum, wo sie ihren Bewegungsdrang und ihre Kontaktfreude ausleben können. Bewegung macht Spass und fördert eine gesunde Entwicklung.» Auf Pratteln Online wird dann auf drei attraktive, gemeindeeigene Spielplätze verwiesen: Grossmatt, Jörinpark und Längi. Der ebenfalls… Artikel ansehen
    Weiterlesen...


  • Von SP Pratteln, 28. September 2018

    Einwohnerrätin Christine Weiss wollte wissen, wie sich die Prämieninitiative der SP Baselland auf Pratteln auswirken würde. Einmal mehr windet sich jedoch der bürgerlich dominierte Gemeinderat und möchte keine Zahlen nennen. Es kann doch nicht so wahnsinnig schwierig zu prüfen sein, wie viele Personen zu den sogenannten Working Poor gehören, also Leute, die – obwohl sie… Artikel ansehen
    Weiterlesen...


  • Von SP Pratteln, 10. September 2018

    Am 23. September stimmen wir über den Bundesbeschluss Velo ab. Damit soll das Velo seinen Platz in der Verfassung bekommen. Velowege sollen in Zukunft gleichbehandelt werden wie Fuss- und Wanderwege und interkantonal geplant werden. Eine sehr gute Sache. Jedoch gibt es, wenn es um den Veloverkehr geht, nicht nur auf Bundesebene ordentlich Nachholbedarf, sondern auch… Artikel ansehen
    Weiterlesen...


  • Von SP Pratteln, 28. August 2018

    Am 10. April 2016 hat die Prattler Bevölkerung mit einer Mehrheit von 57 % der Initiative für eine saubere, sichere und für Fussgänger, Velofahrerinnen, Ältere und Menschen mit Behinderung taugliche Fröschiunterführung zugestimmt. Bereits zuvor wurde das offensichtlich vorhandene Bedürfnis seit Jahren von FDP, SVP und CVP im Einwohnerrat bekämpft und verschleppt. Und die Verzögerungstaktik wäre… Artikel ansehen
    Weiterlesen...


  • Von SP Pratteln, 15. August 2018

    Der Landrat berät zurzeit eine Anpassung des kantonalen Richtplans – die bürgerlichen Parteien planen die Streichung des Modalsplits: ursprünglich wurde nämlich festgelegt, dass der Anteil vom öffentlichen Verkehr am Gesamtverkehr bei der Planung von Salina Raurica mindestens 35 % betragen soll. Wird diese Verpflichtung von der rechten Mehrheit nun aus dem Richtplan rausgeworfen, steht auch die… Artikel ansehen
    Weiterlesen...


  • Von SP Pratteln, 26. Juli 2018

    Seit einigen Wochen beschäftigt es viele Fussballinteressierte, wie eben diese Schritte einiger Profis doch grossen Einfluss auf die Meinungsbildung der Allgemeinheit – und zwar noch längere Zeit nachher – haben können. Auch ich fühle mich verpflichtet, meine Meinung kundzutun. Nicht zuletzt deshalb, weil ich gewisse Ämter als Schweizer mit Migrationshintergrund Türkei – notabene ehrenamtlich –… Artikel ansehen
    Weiterlesen...


  • Von SP Pratteln, 26. Juni 2018

    Die Schweiz hat eine langjährige, humanitäre Tradition. Besonders das 1863 in der Schweiz gegründete IKRK (Internationales Komitee vom Roten Kreuz) gilt als Aushängeschild der humanitären und friedlichen Schweiz. Doch der Bundesrat scheint nicht viel zu halten von einer nachhaltigen Friedenspolitik und von einer humanitären Schweiz. Immerhin erhörte die Schweizer Regierung der Hilferuf der Waffenindustrie und… Artikel ansehen
    Weiterlesen...


  • Von SP Pratteln, 26. Juni 2018

    Die SP Pratteln gratuliert unserem Genossen Hasan Kanber herzlich zur Wahl zum Einwohnerratspräsidenten 2018/2019 und wünscht Ihm für die anspruchsvolle Aufgabe alles Gute, Kraft, Erfolg und Ausdauer.   Wir gratulieren auch Stephan Ebert von der SVP zu seiner Wahl zum 1.Vizepräsident und Urs Baumann von der FDP zu seiner Wahl zum 2. Vizepräsident und wünschen den Beiden in… Artikel ansehen
    Weiterlesen...